DATENSCHUTZRICHTLINIEN

1. Die Kontaktdaten von uns als Datenverantwortlichem
2. Welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung beruht
3. Was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen
4. Wie lange personenbezogene Daten gespeichert werden
5. Von uns eingesetzte Sicherheitsmaßnahmen
6. Kategorien von Empfängern und Auftragsdatenverarbeitern
7. Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland
8. Soziale Netzwerkdienste
9. Ihre Rechte
10. Hinweis für Bewohner des US-amerikanischen Bundesstaates Kalifornien
11. Cookies und ähnliche Technologien
12. Datenschutz bei Kindern
13. Unser Versprechen
14. Kontakt

1. Die Kontaktdaten von uns als Datenverantwortlichem

Die Bereitstellung unserer Anwendungen (nachfolgend bezeichnet als die „App“) erfolgt, ob über Websites oder verschiedene App-Stores, durch KamaGames Ltd. mit dem eingetragenen Geschäftssitz 4th Floor, 110 Amiens Street, Dublin 1, Irland (der „Datenverantwortliche“ in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten). Nachfolgend beziehen sich die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ auf den Datenverantwortlichen.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der uns bei der Einhaltung der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung der EU 2016/679 unterstützt. Sie können den Datenschutzbeauftragten direkt kontaktieren, und zwar per E-Mail an dpo@kamagames.com

Alternativ können Sie sich mit Fragen jeglicher Natur (und insbesondere um Ihre Rechte auszuüben) auch an unser Support-Team wenden. Senden Sie dazu eine E-Mail an: support@kamagames.com

2. Welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung beruht

Wir beschaffen uns verschiedene Arten von Informationen, und zwar entweder direkt von Ihnen oder automatisch über Ihr Gerät, wenn Sie die App nutzen. Dabei gilt: Wir beschaffen uns lediglich die Daten, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Dienste bereitstellen zu können – nicht mehr und nicht weniger.

Die Informationen, die sich auf Sie oder Ihr Gerät beziehen, werden entweder von unseren Systemen automatisch identifiziert, uns durch das Betriebssystem Ihres Geräts bereitgestellt oder von Ihnen per Hand eingegeben, wenn Sie im Rahmen der App bestimmte Felder ausfüllen oder Handlungen autorisieren.

Informationen, die Sie uns bereitstellen: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

1. E-Mail-Adresse, wenn Sie sich als registrierter Benutzer anmelden, um die App zu nutzen.

Erfüllung des Vertrags mit Ihnen.

Sofern Sie sich nicht über andere Methoden anmelden (etwa per SNS – siehe unten), können wir Ihnen als angemeldetem Benutzer unsere Dienste nur dann bereitstellen, wenn wir Sie auf eine einzigartige Weise identifizieren können. Sie können auf unsere App aber immer als Gast zugreifen und Ihr Konto erst zu einem späteren Zeitpunkt mit der App verbinden.

Wir kontaktieren Sie möglicherweise für Marketingzwecke, um Sie auf ähnliche Produkte und/oder Dienste aufmerksam zu machen. Diese Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken liegt in unserem berechtigten Interesse. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, sich von einer solchen Marketingkommunikation abzumelden, und zwar sowohl vor einer solchen Kommunikation als auch jederzeit danach.

In einem solchen Fall speichern wir nur die Daten von Ihnen, die erforderlich sind, damit wir Ihre Abmeldung von einer solchen Kommunikation in Zukunft respektieren können.

2. Informationen aus den sozialen Netzwerken über die „OAuth“-Methode für die sichere Anmeldung (mehr über OAuth, ein offenes Protokoll für eine sichere Autorisierung, können Sie nachlesen unter https://oauth.net/)

Damit sind Ihre Informationen aus Ihren öffentlichen Profilen (etwa bei Facebook) gemeint, die Sie jederzeit steuern können.

Erfüllung des Vertrags mit Ihnen.

Es gilt das Gleiche wie zuvor – ansonsten könnten wir Ihnen als registriertem Benutzer unsere Dienste nicht bereitstellen.

3. Ihr Name und Ihr Avatar (ein Bild Ihrer Wahl, das für Ihr Profil steht, während Sie die App spielen).

Ihre Zustimmung zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Daten. Sie können Ihren Namen und Avatar innerhalb der Einstellungen der App jederzeit ändern.

4. Ihr Geburtsdatum, wenn Sie es dem Support-Team gegenüber angeben, um sich ein Gratis-Geburtstagsgeschenk zu sichern.

Ihre Zustimmung zum Erhalt des Gratisgeschenks an diesem speziellen Tag (Ihrem Geburtstag) in jedem Jahr. Wir speichern Ihr Geburtsdatum nicht vollständig, sondern lediglich Tag und Monat, um das Ausmaß der personenbezogenen Daten zu minimieren, das wir von Ihnen aufbewahren.

5. Nachrichten und Kommunikation mit dem Support.

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, Reaktion auf Ihre Anfragen und Bereitstellung von Kundenunterstützung. Wir verwenden diese Daten nicht für andere Zwecke. So erstellen wir beispielsweise kein Benutzerprofil von Ihnen und kontaktieren Sie auch nicht zielgerichtet mit Werbung auf der Grundlage Ihrer Kommunikation mit uns oder anderen Benutzern der App.

Es klingt zwar merkwürdig, aber das war es auch schon. Alle anderen Informationen, die wir über Sie erfassen, betreffen technische Dinge, die wir verarbeiten müssen, um Ihnen unsere Dienste bereitstellen zu können.

Automatisch erfasste oder von uns Ihnen zugewiesene Informationen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

1. Der Server, auf dem die App gehostet wird, kann die Anfragen aufzeichnen, die Ihr Gerät an diesen Server richtet, ebenso wie Informationen über das Gerät selbst und den von Ihnen genutzten Browser, Ihre IP-Adresse, Datum und Zeit Ihres Serverzugriffs, Stadt und Land, Betriebssystem, Browserart und Informationen über das mobile Netzwerk.

Erfüllung des Vertrags.

Ohne diese Informationen könnte die App nicht funktionieren; dies sind die Dinge, die für Ihre Verbindung zum Internet sorgen.

Diese Daten werden ausschließlich für technische Zwecke verwendet, also um das korrekte Funktionieren und die Sicherheit der App zu gewährleisten, sowie um mögliche Sicherheitsvorfälle zu untersuchen.

2. Vom Betriebssystem Ihres Handgeräts bereitgestellte Werbekennungen (wie etwa IDFA und GAID).

Ihre Zustimmung zur Bereitstellung dieser Kennungen wird standardmäßig durch das Betriebssystem Ihres Geräts (wie etwa Android oder iOS) erteilt. Sie können diese Zustimmung jedoch jederzeit widerrufen. Zu diesem Zweck müssen Sie die Kennungen zurücksetzen oder sich von der interessenbasierten Werbung abmelden.

Dies geschieht über die Einstellungen Ihres Handgeräts und/oder Browsers. Wir respektieren die Entscheidungen, die Sie durch die Steuerung der Einstellungen Ihres Geräts treffen.

3. Verschiedene Gerätekennungen, die vom Betriebssystem bereitgestellt (Geräte-ID oder Anbieter-ID beispielsweise) oder von uns zugewiesen werden (z. B. Ihre ID innerhalb der App).

Unsere berechtigten Interessen an einer Verhinderung von Betrug und möglicherweise unbefugtem Zugriff von mehreren Geräten/Standorten aus, Gewährleistung der technischen Verfügbarkeit und Sicherheit der App.

4. Informationen über die Version der App und des Betriebssystems, die Browserart, die verwendete Sprache und Marke/Modell Ihres Geräts.

Erfüllung des Vertrags.

Wir benötigen diese technischen Informationen, damit die App auf Ihrem Gerät ordnungsgemäß funktionieren kann.

5. Alle Vorfälle, die natürlicherweise während Ihrer Nutzung der App auftreten (wie etwa Protokolle (Logs), Ereignisse, gespielte Karten, Verkaufsverlauf, Abstürze der App, Systemberichte und so weiter). Statistische Informationen zur Nutzung der App.

Teilweise Erfüllung des Vertrags und teilweise unsere berechtigten Interessen an einer Verhinderung von Betrug und möglicherweise unbefugtem Zugriff, Gewährleistung der technischen Verfügbarkeit und Sicherheit der App.

Die Analyse der statistischen Informationen unterstützt uns dabei, die App bei zukünftigen Updates zu optimieren. Diese Nutzungsdaten berühren Ihre Rechte und Freiheiten nicht und enthüllen keinerlei personenbezogene Daten über Sie selbst oder Ihre Kontakte.

3. Was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen

Wir schützen Ihre Daten und behandeln Ihre personenbezogenen Daten nicht auf eine für Sie unerwartete Weise; oder wenn wir dies tun möchten, informieren wir Sie vorab darüber und geben Ihnen die Gelegenheit, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob sie einer solchen Verwendung zustimmen oder nicht.

Eine der Sicherheitsmaßnahmen ist beispielsweise, dass wir das Passwort verschlüsseln, das Sie im Rahmen der Registrierung festgelegt haben, und Ihre personenbezogenen Daten auf sicheren Servern speichern, wo sie vor unbefugten Zugriffen oder unbefugter Löschung geschützt sind.

Wir setzen die Werbekennungen streng im Einklang mit den Anforderungen des Betriebssystems ein, denn andernfalls würden wir gegen die für das Betriebssystem geltenden Nutzungsbedingungen verstoßen. Daher verwenden wir diese Werbekennungen ausschließlich, um unsere vertraglichen Verpflichtungen den Parteien gegenüber zu erfüllen, die Sie zu uns geführt haben und umgekehrt, ob durch das Klicken auf ein Werbebanner in den Apps unserer Partner, das Betrachten einer Anzeige oder auf andere Weise.

Sofern Sie dem nicht ausdrücklich widersprochen haben, kontaktieren wir Sie möglicherweise – allerdings nur selten – per E-Mail, um Sie auf Produkte und Dienste aufmerksam zu machen, die der App ähnlich sind. Wann immer wir Sie kontaktieren, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich von einer solchen Kommunikation abzumelden, und zwar vor einer solchen Kommunikation ebenso wie jederzeit danach (siehe auch den Abschnitt „Ihre Rechte“ unten).

Die Zwecke, für die wir die von Ihnen bereitgestellten Daten verarbeiten, umfassen unter anderem:

  • Bereitstellung unserer Dienste Ihnen gegenüber
  • Verhinderung von Betrug
  • Verbesserung unserer Dienste
  • Ihre Benachrichtigung über Änderungen in unseren Diensten

4. Wie lange personenbezogene Daten gespeichert werden

Je nach der Art der personenbezogenen Daten werden diese entweder gespeichert, bis Sie die App löschen, oder bis zum Ablauf von 6 (sechs) Monaten der Inaktivität. Einige Daten (wie etwa IP-Adressen oder auf die schwarze Liste gesetzte E-Mail-Adressen, die für betrügerische Handlungen eingesetzt wurden) können aufgrund unseres berechtigten Interesses am Schutz unseres Unternehmens vor Verlusten länger gespeichert werden. Ebenfalls länger gespeichert werden können die Daten, die erforderlich sind, damit wir Ihre Entscheidung der Abmeldung von Marketing-E-Mails respektieren können.

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, alle Daten zu löschen, die wir nicht länger für die Bereitstellung unserer Dienste Ihnen gegenüber benötigen. Nach einem Zeitraum der Inaktivität innerhalb der App von 6 (sechs) Monaten („Zeitraum der Inaktivität“) gehen wir davon aus, das Sie uns endgültig verlassen haben. Nach Ablauf des Zeitraums der Inaktivität löschen wir alle personenbezogenen Daten in unserem Besitz. Aber machen Sie sich keine Sorgen – wir freuen uns immer, wenn Sie die App wieder benutzen und sich entscheiden, zu uns zurückzukehren. Allerdings müssen Sie in diesem Fall ein neues Konto erstellen.

5. Von uns eingesetzte Sicherheitsmaßnahmen

Ihre Daten werden auf einem unserer sicheren Server gespeichert, die wir anmieten. Um die Sicherheit Ihrer Daten zu schützen, setzen wir die in der Branche empfohlenen Praktiken ein. Wir arbeiten mit einem angemessenen Grad an technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Verhinderung von versehentlichen oder unrechtmäßigen Löschungen, Verlusten, Änderungen, unbefugten Offenlegungen oder unbefugten Zugriffen in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die übermittelt, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden.

Wir haben mit Hetzner und Amazon (den „Hosting-Anbietern“) Verträge über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten abgeschlossen. Diese Hosting-Anbieter verfügen über verschiedene internationale Sicherheitszertifikate. Dies sorgt dafür, dass Ihre Daten bei ihnen sicher sind. Mehr über die Sicherheitsmaßnahmen der Hosting-Anbieter können Sie nachlesen unter:

https://www.hetzner.com/assets/Uploads/downloads/FOX-Zertifikat-en.pdf ISO 27001-Zertifikat

https://d1.awsstatic.com/certifications/iso_27001_global_certification.pdf ISO 27001-Zertifikat

Auf beide Links wurde zuletzt zugegriffen am 11. Dezember 2019

Die angemessene Sicherheit in Bezug auf die Speicherung Ihrer Daten bei den Hosting-Anbietern ist also gewährleistet. Weiter müssen wir jedoch sicherstellen, dass nur solche Personen Zugang zu diesen Daten haben, die auf deren Kenntnis zwingend angewiesen sind. Der Zugang zu den bei den Hosting-Anbietern gespeicherten Daten ist durch verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Darunter sind unter anderem folgende:

  • Zwei-Faktoren-Authentifizierung für den Zugriff auf die beim Hosting-Anbieter gespeicherten Daten;
  • Befolgen des Grundsatzes der Gewährung geringstmöglicher Zugangsrechte;
  • Eine ständige Überwachung aller Server und Dienste. Dies umfasst auch die Protokollierung des persönlichen Zugriffs auf die Daten innerhalb der Benutzeroberfläche;
  • Jeder Mitarbeiter kann auf die Systeme/Dienste lediglich über seinen eigenen Mitarbeiterzugang zugreifen. Die jeweiligen Zugangsrechte sind entsprechend der Aufgaben des betreffenden Mitarbeiters und/oder Teams eingeschränkt.

6. Kategorien von Empfängern

Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Eine Ausnahme gilt nur wie folgt:

  • Für Auftragsdatenverarbeiter (Dienstleister), die ausschließlich im Rahmen unserer Anweisungen und der Erfüllung unserer Pflichten Ihnen gegenüber agieren;
  • Soweit in den Datenschutzrichtlinien vorgesehen oder
  • Dort, wo wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Das bedeutet jedoch keineswegs, dass wir blind allen Offenlegungsverfügungen nachkommen. Wir überprüfen jede entsprechende Verfügung, um uns davon zu überzeugen, dass sie den jeweiligen Sicherheitsanforderungen entspricht und entweder eine gerichtliche Verfügung darstellt / auf eine solche Bezug nimmt oder im Rahmen einer Gesetzgebungsmaßnahme erfolgte, die der Verhinderung, Untersuchung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten dient.

Unabhängige Verantwortliche

Sobald Sie den Bereich der eine Belohnung beschaffenden Werbeanzeigen betreten, können Sie sich möglicherweise kostenlose virtuelle Geldwährung für das Spiel (wie in unseren Geschäftsbedingungen definiert) sichern, wenn Sie bestimmte Handlungen vornehmen. Hier gilt wie überall in dieser Welt: Wenn Sie für das Produkt nicht bezahlen, werden Sie selbst zum Produkt. Daher werden in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten von unabhängigen Dritten verarbeitet. Der Vorteil für diese Drittparteien ist die Beschaffung von Informationen für zukünftige gezielte Werbung. In den meisten Fällen ist diese Datenerfassung nicht in die Privatsphäre eingreifend und nur sehr allgemein. Die Einzelheiten unterliegen den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Dritt-Datenverantwortlichen, wie nachfolgend beschrieben.

Nur für Android-Benutzer: Tapjoy, Inc. ist ein unabhängiger Datenverantwortlicher, der Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit seinen Datenschutzrichtlinien verarbeitet. Sie finden diese unter https://www.tapjoy.com/legal/#privacy-policy (letzter Zugriff am 11. Dezember 2019). Die Art der Informationen, die Tapjoy verarbeitet, wird in den Datenschutzrichtlinien beschrieben. Darunter sind bestimmte Geräteinformationen ebenso wie Informationen über App und Werbeanzeige. Bitte lesen Sie für weitere Informationen die Datenschutzrichtlinien von Tapjoy sorgfältig durch. Tapjoy greift auf Ihre personenbezogenen Daten erst dann zu, wenn Sie einen bestimmten Bereich unserer App besuchen, indem Sie nach entsprechender Aufforderung darauf klicken (dies stellt eine Zustimmung durch bestätigende Handlung dar). Sobald Sie zugestimmt haben und den Zugriff auf den Bereich der eine Belohnung beschaffenden Werbeanzeigen fortsetzen, haben wir keine Kontrolle mehr darüber, in welchem Ausmaß Tapjoy sich an seine eigenen Datenschutzrichtlinien hält. Wenn Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die an Tapjoy weitergegeben werden, Ihre Rechte geltend machen möchten, müssen Sie sich direkt an dieses Unternehmen wenden. Die entsprechenden Informationen finden Sie, zusammen mit den jeweiligen Links und beratenden Tipps, auf deren Website.

Für Benutzer von Android und iOS: Unity Technologies Finland OY („Unity“) ist ein unabhängiger Datenverantwortlicher, der Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit seinen Datenschutzrichtlinien verarbeitet. Sie finden diese unter https://unity3d.com/legal/privacy-policy (letzter Zugriff am 11. Dezember 2019). Die meisten Apps, auch unsere, wurden unter Einsatz von Unity-Software entwickelt. Unity erfasst automatisch von Anfang an bestimmte Geräteinformationen (wie beschrieben in den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens). Im Bereich mit den Werbeanzeigen von Unity erfasst Unity unter anderem folgende Daten: Ob Sie eine Werbeanzeige für ein neues Spiel anklicken oder antippen, ob Sie die Anzeige betrachten oder ein bestimmtes Spiel häufig spielen, ob andere, die dasselbe Spiel wie Sie spielen, ein bestimmtes neues Spiel heruntergeladen haben, und ob Sie das neue Spiel herunterladen und installieren, das Ihnen die Werbeanzeige vorgestellt hat. All dies geschieht für die Zwecke der Prognose, welche Arten von neuen Spielen Sie möglicherweise interessiert sind herunterzuladen.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der EU haben und nicht auf diese Weise gezielt angesprochen werden möchten, finden Sie (seit dem 25. Mai 2018, dem Datum des Inkrafttretens der DSGVO) in der ersten Werbeanzeige von Unity, die Sie innerhalb einer App zu sehen bekommen, eine Erklärung, wie Sie sich für dieses spezielle Spiel von der Datenerfassung abmelden können. Sie können sich entweder zu diesem Zeitpunkt oder jederzeit später abmelden, indem Sie in jeder Anzeige, die Ihnen angezeigt wird, die Schaltfläche „ℹ“ (oder das Symbol für den Datenschutz) anklicken oder antippen. Über diese beiden Schaltflächen erhalten Sie weiter Zugriff auf die Daten, die im Rahmen dieser speziellen App über Sie erfasst werden. So sehen Sie etwa möglicherweise eine Zusammenfassung, die unter anderem Informationen darüber enthält, dass Unity Folgendes erfasst hat: Sie verwenden ein iPhone 8 und spielen die App in Deutschland. Im Laufe der letzten Woche haben Sie sich 5 Mal mit diesem Spiel befasst und es wurden Ihnen 27 Werbeanzeigen angezeigt. Sie haben auf der Grundlage dieser Anzeigen 0 Spiele installiert.

Darüber hinaus können sich alle Benutzer unabhängig von ihrem Standort von personalisierter Werbung vollständig abmelden. Dies geschieht, indem sie die entsprechenden Datenschutzeinstellungen auf ihren Geräten aktivieren, wie etwa „Kein Ad-Tracking“ (iOS) oder „Personalisierte Werbung deaktivieren“ (Android). Im Hilfesystem Ihres Geräts finden Sie weitere Informationen.

7. Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland

Es kann zwar möglicherweise in unserem Auftrag aus den verschiedensten Teilen der Welt auf Ihre Daten zugegriffen werden. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht aktiv außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“). In dem Ausmaß, in dem auf die Daten aus dem Ausland zugegriffen wird, setzen wir vertragliche Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmaßnahmen um, damit wir die Sicherheit Ihrer Daten wie innerhalb des EWR vorgeschrieben auch im Ausland gewährleisten können.

Dort, wo Drittparteien in unserem Auftrag oder entsprechend unserer Anweisungen auf Ihre Daten zugreifen (ob innerhalb oder außerhalb des EWR), halten wir uns an die Anforderungen des Datenschutzrechts. Wenn kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt (also eine Entscheidung, die besagt, dass im betreffenden Land ein Datenschutz besteht, der dem innerhalb der EU gleichwertig ist), setzen wir zur Sicherung Ihrer Rechte und Daten Standardvertragsklauseln ein.

8. Soziale Netzwerkdienste (SNS – Social Network Services)

Wenn Sie sich über einen sozialen Netzwerkdienst (SNS) wie etwa Facebook für die Nutzung unserer App anmelden, stellen Sie uns bestimmte Informationen aus Ihrem Profil in diesem Netzwerk zur Verfügung. Die per SNS bereitgestellten Informationen variieren. Die Einzelheiten hängen vom jeweiligen SNS ab. So stellt Facebook beispielsweise Informationen über Ihren Namen, Ihre Altersspanne, Ihr Bild, Ihr Geschlecht, Ihre Freundesliste und Ihre E-Mail-Adresse bereit. Sie können während des Registrierungsprozesses die Kästchen neben den Informationen, die Sie nicht mit uns teilen möchten, einfach deaktivieren.

Mehr über diese Einstellungen erfahren Sie direkt innerhalb des SNS, über den Sie die App spielen. So können Sie etwa bei Facebook die Datenschutz- und anderen Einstellungen Ihrer Apps wie in folgendem Link beschrieben steuern: https://www.facebook.com/help/218345114850283?helpref=about_content – letzter Zugriff am 11. Dezember 2019.

Auch Ihre Aktivitäten im Rahmen des Spielens der App unterliegen für dessen Datenverarbeitungsaktivitäten den Datenschutzrichtlinien des betreffenden SNS.

9. Ihre Rechte

Ihnen steht nach der Datenschutz-Grundverordnung eine ganze Reihe von Rechten zu. Wir werden uns nach allen Kräften darum bemühen, auf jedes berechtigte Verlangen einzugehen. Sie können Ihre Rechte entweder ausüben, indem Sie bestimmte Funktionen über Ihr Gerät deaktivieren, oder indem Sie eine E-Mail senden an support@kamagames.com, um die anderen Rechte auszuüben, die nicht über die Geräteeinstellungen gesteuert werden können.

Ihnen steht eine große Bandbreite an Rechten zu, die wir respektieren. Beispiele sind Ihr Recht auf:

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten in Form einer Auskunft darüber;
  • Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Ggf. Widerruf Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Einreichung einer Beschwerde bei Ihrer zuständigen nationalen Aufsichtsbehörde (innerhalb des EWR), wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden.

Im Rahmen eines solchen Verlangens können wir darauf bestehen, dass Sie durch ein bestimmtes Verfahren den Nachweis dafür erbringen, dass das Verlangen tatsächlich von der betroffenen Person stammt. Dies geschieht etwa, indem Sie uns aus der App selbst heraus kontaktieren und einen Code eingeben, den wir an die E-Mail-Adresse senden, mit der Sie sich registriert haben. Dies dient der Verhinderung einer Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Personen, die zu deren Kenntnis nicht berechtigt sind.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Ihr Verlangen hin oder im Einklang mit unserer Richtlinie zur Datenaufbewahrung gelöscht werden, bewahren wir nur die Informationen weiter auf, die zum Schutz unserer berechtigten Interessen oder zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind.

Bitte beachten Sie: Senden Sie uns alle entsprechenden Verlangen bitte per E-Mail an support@kamagames.com oder per Post. Infolge des enormen Volumens an Nachrichten an den Support innerhalb der App können diese nicht als effektive Methode betrachtet werden, uns zu benachrichtigen.

10. Hinweis für Bewohner des US-amerikanischen Bundesstaates Kalifornien

Für die Zwecke von Abschnitt (5) Ziffer 1798.130 des California Consumer Privacy Act (kalifornisches Gesetz betreffend den Verbraucherdatenschutz) von 2018 gilt Folgendes:

  • - Im Einklang mit Unterabschnitt (A) wird die Liste der Verbraucherrechte in Ziffer 9 oben beschrieben;
  • - Im Einklang mit Unterabschnitt (B) werden die Kategorien personenbezogener Daten, die wir im Laufe der vorangegangenen 12 (zwölf) Monate über Verbraucher erfasst haben und erfassen, in Ziffer 2 oben aufgeführt;
  • - Unterabschnitt (C) findet auf uns KEINE Anwendung, da wir Ihre personenbezogenen Daten NICHT VERKAUFEN im Sinne von Unterabsatz (t) der Ziffer 1798.140 und sie auch während der vorangegangenen 12 (zwölf) Monate nicht verkauft haben.

Bislang herrscht kein Konsens darüber, wie Unternehmen, die mobile Anwendungen anbieten, DNT-Signale („Do Not Track“ – nicht nachverfolgen) auszulegen haben. Für die Zwecke des CalOPPA (California Online Privacy Protection Act – kalifornisches Gesetz zum Online-Datenschutz) reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Signale. Dies gilt unabhängig davon, ob das empfangene Signal von einem Desktop-Computer oder einem Mobilgerät gesendet wurde.

11. Cookies und ähnliche Technologien

Wir setzen bei Ihren Besuchen auf unseren Websites bestimmte Cookies ein. Allerdings geben wir Ihnen die Gelegenheit, selbst zu entscheiden, welche der optionalen, nicht wesentlichen Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte überprüfen Sie vor Ihrem Besuch unserer Websites die jeweilige Cookie-Richtlinie.

12. Datenschutz bei Kindern

Wir erfassen oder erfragen niemals wissentlich Daten von Personen, die 13 Jahre alt oder jünger sind. Die App und ihre Inhalte sind nicht für Kinder gedacht und wurden auch nicht mit Blick darauf gestaltet, für Kinder attraktiv zu erscheinen. Eltern oder Erziehungsberechtigte, die glauben, dass wir Informationen über ihre Kinder im Alter von 13 Jahren oder jünger gespeichert haben, können uns jederzeit per E-Mail an support@kamagames.com kontaktieren.

13. Unser Versprechen

  • Wir erfassen und verwenden Ihre Daten nur dort, wo eine Rechtsgrundlage dafür besteht;
  • Wir handeln immer transparent und informieren Sie darüber, wie wir Ihre Daten verwenden;
  • Wenn wir Ihre Daten für einen bestimmten Zweck erfassen, verwenden wir sie ohne Ihre Zustimmung nicht für einen anderen Zweck, es sei denn, es besteht dafür eine Rechtsgrundlage;
  • Wir bitten Sie nicht um die Angabe von mehr Daten als denjenigen, die wir für die Zwecke der Bereitstellung unserer Dienste benötigen;
  • Wir halten uns an die Richtlinien zur Datenaufbewahrung und stellen sicher, dass Ihre Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist sicher entsorgt werden;
  • Wir beachten und respektieren Ihre Rechte, indem wir sicherstellen, dass auf Datenschutzprobleme bezogene Anfragen unverzüglich und auf transparente Weise beantwortet werden;
  • Wir schulen unsere Mitarbeiter konstant über ihre Pflichten in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit;
  • Wir gewährleisten, dass wir angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen umsetzen, um Ihre Daten unabhängig vom Speicherort zu schützen;
  • Wir gewährleisten außerdem, dass all unsere Auftragsdatenverarbeiter angemessene Sicherheitsmaßnahmen einsetzen. Dabei nehmen wir in unsere Verträge mit diesen Bestimmungen auf, die sie zur Einhaltung unseres Versprechens verpflichten;
  • Wir beschaffen uns Ihre Zustimmung und gewährleisten das Bestehen angemessener Sicherheitsvorkehrungen, wenn wir personenbezogene Daten in andere Länder übermitteln.

14. Kontakt

Bei Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien können Sie uns jederzeit kontaktieren. Eine Kontaktaufnahme ist möglich per E-Mail, per Post oder innerhalb der App.

KamaGames Ltd.
Attention (zu Händen): Data Protection (Datenschutz)
KamaGames Ltd, 4th Floor, 110 Amiens Street, Dublin 1, Irland
Support-Team: support@kamagames.com

Um alle Funktionen dieser Site zu nutzen, müssen Sie Cookies akzeptieren. Akzeptieren?
(For more information see our Cookie Policy)
Ja Nein